Souverän präsentieren – eine Einführung ins Thema

Souverän präsentieren ist eine Kunst die gelernt sein will. Jeder wird mit der Thematik etwas zu präsentieren oder vorzutragen früher oder später in seinem Leben konfrontiert. 

 

Es beginnt in der Schule mit den Referaten und setzt sich mit Präsentationen während des Studiums und des Berufslebens fort. 

 

Für die meisten ist es erst einmal eine große Herausforderung, da sie gar nicht wissen wie sie am besten an die Sache herangehen sollen. 

 

Etwas vor anderen zu präsentieren stellt für sie eine große Hürde dar und ist häufig auch mit Angst, Nervosität und Lampenfieber verbunden.

 

In dieser Einführung möchte ich auf die grundlegenden Faktoren erfolgreichen präsentierens eingehen.

 

(Sich) Selbstbewusst zu präsentieren ist wichtig bei:

 

  • den klassischen Powerpoint-Präsentationen,
  • bei Vorstellungen im Businessmeeting,
  • bei einem Vorstellungsgespräch,
  • beim Verkaufen,
  • beim begeistern auf der Bühne,
  • bei Vorträgen und Reden vor einem kleinen oder größeren Publikum 
  • beim runden Geburtstag des Schwiegervaters bei dem man gebeten wurde eine „spontane Rede“ zu halten
  • und bei vielen anderen Gelegenheiten, welche fällt dir noch ein? 

Berufsgruppen die am meisten vom souveränen präsentieren profitieren

Doch nicht nur Redner oder Präsentatoren sollten sich damit beschäftigen ihre Fähigkeiten beim selbstbewussten Präsentieren ständig zu erweitern.

 

Verkäufer, Lehrer, Dozenten, Moderatoren, Trainer, Networker, Coaches, Call-Center Agents und viele andere sprechintensive Berufe oder Menschen die davon Leben andere zu unterrichten, zu inspirieren und zu begeistern, profitieren enorm von fundierten Kenntnissen im Bereich Körperhaltung / Körpersprache, Gestik sowie dem richtigen Einsatz von Atmung und Stimme.

 

Auch im privaten Bereich etwa bei einem Date, oder einfach in der zwischenmenschlichen Kommunikation sind Kenntnisse und Fertigkeiten in diesen Bereichen extrem wichtig und bedeuten oft den Unterschied zwischen Erfolg und Misserfolg.

 

Doch zurück zum halten einer Rede oder Präsentation. Schon beim Gedanken an die bevorstehende Präsentation bricht bei vielen der „kalte Schweiß“ aus.

 

 Wie ist das bei dir?

Die wichtigsten Bausteine einer gelungenen Präsentation

Ich möchte dir durch diesen einführenden Artikel und und auf meiner Website zeigen, wie du dich in den Bereichen Körperhaltung und Körpersprache von anderen Vortragenden positiv abheben kannst.

 

Auch Kenntnisse über die richtige Atem- und Stimmtechnik, Aufwärmübungen für die Stimme und eine gezielte Vorbereitung deiner Präsentation werden dafür sorgen, dass du eine wirklich überzeugende Präsentation oder Rede halten kannst.

 

Im weiteren Verlauf des Artikels stelle ich dir alle wichtigen körpersprachlichen und stimmlichen Bausteine kurz vor.

 

Wenn du dich dann noch intensiver mit einem bestimmten Thema auseinandersetzen möchtest, kontaktiere mich gerne. Ich biete persönliches Coaching in den folgenden Bereichen an, die gleichzeitig die wichtigsten Bausteine erfolgreichen Präsentierens darstellen.

 

Die wichtigsten Bausteine einer professionellen Rede / Präsentation sind:

  • Körperhaltung / Körpersprache / Gestik

  • Die richtige Atemtechnik

  • Eine trainierte Stimme

  • Deutliches Sprechen

  • Der richtige Umgang mit Lampenfieber

  • Das richtige Mindset

  • Eine detaillierte Vorbereitung

  • Der richtige Umgang mit Fragen und Kritik

 

Weitere Infos zu welchen Themen ich persönliche Coachings anbiete erfährst du unter dem Reiter Coaching.

Richtig präsentieren – das Mindset ist entscheidend

Jetzt soll es erst einmal um das richtige Mindset gehen mit dem du in deinen Vortrag rein gehen solltest und mit dem du dein Referat oder deine Business-Präsentation vorbereiten solltest.

 

Mache dir als erstes klar, dass du in der gleichen Situation bist wie schon viele vor dir und noch viele die nach dir kommen werden.

 

Das heißt du bist nicht allein mit deiner Unsicherheit oder mit dem Gedanken ob du das denn auch schaffst.

 

Der erste und wichtigste Punkt ist also den Glauben an dich selbst und deine Fähigkeiten zu stärken.

 

Glaube daran, dass du dieses Referat, diesen Vortrag oder diese Rede mit Bravour meistern wirst.

 

Doch der Glaube allein reicht nicht, wichtig ist auch eine gute Vorbereitung.

 

Insbesondere wenn du dich gezielt auf deinen Auftritt vorbereitest und vorher einige Übungen machst die ich dir bei Interesse gerne in einem persönlichen Gespräch näher erläutere, wird dein Vortrag /deine Rede /deine Präsentation mit Sicherheit ein Erfolg werden und deinen Zuhörern noch lange im Gedächtnis bleiben.

 

Denn durch diese praktischen Übungen gewinnst du mehr Sicherheit im Vortragen und bereitest deinen Körper und deine Stimme optimal auf den großen Auftritt vor.

 

Auch wenn du schon routiniert bist im Vortragen und Präsentieren, deine Fähigkeiten aber weiter verbessern willst, werden dir meine Übungen und das Hintergrundwissen rund ums präsentieren das ich dir vermittle, extrem weiterhelfen.

 

Wenn du dich beim Vortragen und Präsentieren weiterentwickeln möchtest und gerne professionelle Hilfe dafür in Anspruch nehmen möchtest begleite ich dich gerne.

 

Kontaktiere mich bei Interesse über den unteren Button für ein kostenloses Erstberatungsgespräch.

 

Ich freue mich auf DICH!